Australien-Pacific.de: Infos über Reisen und Urlaub in Australien

Wohnmobile und Camper Rundreisen

Australien ist auch bei Rucksacktouristen und Campern gleichermaßen beliebt. Ganz hoch im Kurs stehen vor allem Rundreisen, bei denen man ganz Australien unabhängig mit dem Wohnmobil erkunden kann. So kann man bereits bei der Buchung schon das passende Wohnmobil für die Rundreise buchen.

Damit die Urlauber nach einem herrlichen Tag durch die Natur Australiens am Abend auch sicher überachten können, gibt es in ganz Australien verschiedene Campingplätze mit Stellplätzen für Wohnmobile. Alle Plätze haben sanitäre Anlagen, eine Gemeinschaftsküche und verschiedene Räume für die Freizeitgestaltung.

Wer sich vor Ort für eine Wohnmobil-Rundreise entscheidet, der kann auch in den größeren Ferienregionen bei verschiedenen Autovermietungen ein Wohnmobil leihen. Diese werden hier vom alt ehrwürdigen VW Bully über den kleinen Kasten-Wohnwagen bis hin zum geländegängigen Wohnmobil für kleines Geld und jeden Bedarf angeboten. Das Mieten eines Wohnmobils ist recht unkompliziert und es gelten die gleichen Vorschriften wie für Autos. Da auch für Wohnmobile die Kilometerzahl pro Tag im Vertrag begrenzt ist, sollte man sich noch Kilometer dazu kaufen. Die Preise dazu vor Ort erfragen.

Am einfachsten geht die Buchung einer Wohnmobil Australien Rundreise jedoch immer noch beim Veranstalter in Deutschland. Hier ist es auch möglich, eine Gruppenreise zu buchen. Bei dieser interessanten Variante ist man in einer Gruppe mit mehreren Wohnmobilen unterwegs und wird durch einen Reiseleiter betreut.